Mainz

Wochenende: Mindestens 1200 neue Flüchtlinge im Land – Dreyer für Begrenzung

Ministerpräsidentin Dreyer warnt davor, dass die Belastungsgrenze zur Aufnahme von Flüchtlingen erreicht sein könnte. Sie spricht von Begrenzung. Rheinland-Pfalz hat am Wochenende rund 1200 Flüchtlinge neu aufgenommen. Bis zum Samstag seien 709 Asylbewerber hinzugekommen, bis zum Sonntagmittag 485, sagte die Sprecherin des Integrationsministeriums, Astrid Eriksson, in Mainz.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net