Stichwort: ESA als Gegenpol zur Nasa

Die Europäische Weltraumorganisation ESA hat ihren Hauptsitz in Paris. In Deutschland gibt es neben dem Trainingszentrum in Köln noch das Kontrollzentrum in Darmstadt.

Die Europäische Weltraumorganisation ESA hat ihren Hauptsitz in Paris. In Deutschland gibt es neben dem Trainingszentrum in Köln noch das Kontrollzentrum in Darmstadt.

Die ESA wurde 1975 als Gegengewicht zur führenden Rolle der damaligen UDSSR und der USA gegründet. In ihr werden Geld und Wissen gebündelt, um die europäischen Raumfahrtaktivitäten besser zu koordinieren und den technischen Rückstand zur Konkurrenz aufzuholen. Die ESA hat 18 Mitgliedstaaten und beschäftigt rund 2000 Menschen.