Archivierter Artikel vom 03.08.2015, 19:31 Uhr
Plus
Bremen/Mendig

Rock am Ring ohne die beiden Lieberbergs?

Zum Abschluss des ersten Rock-am-Ring-Festivals in Mendig im Juni freute sich Veranstalterlegende Marek Lieberberg über den Debüterfolg des neuen Standorts des Traditionsfestivals und berichtete von den Plänen, die er für kommende Festivaljahre in der Eifel hat. Jetzt scheint es, als müssten Rock am Ring und das Nürnberger Schwesterfestival Rock im Park zukünftig ohne ihn über die Bühne gehen.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 106 weitere Artikel zum Thema