Archivierter Artikel vom 22.09.2013, 10:47 Uhr

Pfui Spinne!: Krabbeltier im Auto löst schweren Unfall aus

Windesheim/Bad Kreuznach – Weil eine Spinne sie ablenkte, verunglückte eine 23-jährige Frau schwer. Ihr Auto überschlug sich und wurde stark beschädigt. Die Frau musste ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der stark beschädigte Unfallwagen.
Der stark beschädigte Unfallwagen.
Foto: polizei

Sie war mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße 47 aus Richtung Hergenfeld kommend in Richtung Windesheim unterwegs, als plötzlich eine Spinne auftauchte, die sie ablenkte.

Hierdurch sei sie, eigenen Angaben zufolge, nach rechts auf den Grünstreifen geraten und danach mit ihrem Fahrzeug ins Schlingern geraten. Als sie dies korrigieren wollte, geriet der Wagen in den linken Straßengraben und überschlug sich zweimal.

Bei dem Unfall am Freitag zog sich die Frau Verletzungen im Hals- und Wirbelbereich zu, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 20000 Euro.