Archivierter Artikel vom 24.10.2012, 07:42 Uhr
Plus
Bad Ems

Fußballer reichen Bad Emser Familie nach Tragödie die Hand

Gelebte Hilfe unter Sportlern: Rund 2200 Fußballfans verfolgten am Dienstagabend im Bad Emser Stadion Silberau (Rhein-Lahn-Kreis) ein begeisterndes Benefizspiel zwischen dem VfL Bad Ems und Bundesligist FSV Mainz 05. Es kam ein fünfstelliger Betrag – nach ersten Schätzungen circa 20.000 Euro – für die Familie der Opfer eines Geisterfahrerunfalls zusammen.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 19 weitere Artikel zum Thema