Bad Kreuznach

Forderungen einer Spülhilfe abgewiesen: Starkoch Johann Lafer muss nichts nachzahlen

Lydia D., die frühere Haushälterin von Johann Lafer, ist mit einer erneuten Klage gegen den Fernsehkoch vor dem Arbeitsgericht Bad Kreuznach ins Leere gelaufen. Die Forderungen aus ihrer Zeit als Spülhilfe im Gourmet-Restaurant Le Val D'Or auf der Stromburg sind verjährt, begründete Richter Wilhelm Reimann unter den Augen zahlreicher Medienvertreter das Urteil. Auch die zuvor verhandelte Klage eines vietnamesischen Spülers gegen Lafer wurde abgewiesen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net