Archivierter Artikel vom 22.07.2011, 08:07 Uhr
Plus
Mittelrhein

Erfolg für Pro Rheintal: Trassengebühr wird Bahnlärm teuer machen

Das Bürgernetzwerk Pro Rheintal begrüßt die Entscheidung von Bund und Deutscher Bahn, ab Ende des Jahres 2012 lärmabhängige Trassennutzungsgebühren im Eisenbahngüterverkehr einzuführen.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema