Plus
Rheinland-Pfalz

Bertelsmann-Studie in Rheinland-Pfalz: Verband prophezeit langen Weg aus Kita-Krise

Der Bertelsmann-Ländermonitor zeigt: In Rheinland-Pfalz fehlen aktuell rund 27.400 Kita-Plätze. Wie Bildungsministerin Stefanie Hubig darlegt, sei der Platzausbau im Land massiv vorangetrieben worden, mehr Personal sei eingestellt, der Personalschlüssel verbessert worden. Doch das Erreichte ist laut Studie noch nicht genug. Der Verband KiTa-Fachkräfte spricht von einer „Kita-Krise“.

Lesezeit: 6 Minuten
Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung hat zu Beginn dieser Woche Defizite in der rheinland-pfälzischen Kita-Landschaft offenbart: rund 27.400 Betreuungsplätze fehlen demnach aktuell im Land. Der Ländermonitor Frühkindliche Bildung zeige "Licht und Schatten des Kita-Systems", sagt Bildungsministerin Stefanie Hubig. Sie verweist unter anderem auf die bisherigen Erfolge im Kitaplatz-Ausbau. Gleichzeitig müssten alle ...