Archivierter Artikel vom 22.02.2014, 21:33 Uhr
Plus
Blankenheim

Mit Bettlaken und Pechfackel

Wenn der „Juh-Jah“-Schlachtruf erklingt, dann „kribbelt“ es bei den Karnevalisten des Ahrstädtchens „en d'r Botz“, wie schon ein altes Lied beschreibt. Tausende Besucher finden sich in Blankenheim ein, um den bundesweit einmaligen Karnevalsbrauch zu erleben, dessen Tradition bis ins Jahr 1631 zurückreicht.

Lesezeit: 1 Minuten