Rheinland-Pfalz

Stellungnahme der Nürburgring GmbH

Die Nürburgring Betriebsgesellschaft bestätigte in einer Mitteilung, dass Capricorn-Chef Robertino Wild seine Gesellschafteranteile an einen Treuhänder übertragen hat und wieder eine Finanzierung sucht.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net