40.000

Mainz/AntofagastaGrößtes Teleskop der Welt wird gebaut: Mainzer Firma Schott holt die Sterne vom Himmel

Seine Aufnahmen sollen 15 Mal schärfer werden als die des Weltraumteleskops Hubble und es ist die größte und komplizierteste Teleskopkonstruktion aller Zeiten. Wenn das europäische „ELT“ (Extremely Large Telescope) 2024 in Betrieb geht, wird es das größte optische Teleskop der Welt sein. Und die Mainzer Firma Schott ist maßgeblich daran beteiligt, für die Astronomen die Sterne vom Himmel zu holen.

Quelle: YouTube (erweiteter Datenschutzmodus)

Das Riesenteleskop mit 39 Metern Spiegeldurchmesser wird jetzt nach jahrelangen Vorbereitungen auf dem Armazones-Berg in der chilenischen Atacamawüste gebaut. Vor zwei Jahren wurde seine Spitze gesprengt, ...

Lesezeit für diesen Artikel (569 Wörter): 2 Minuten, 28 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!