Archivierter Artikel vom 20.09.2011, 18:00 Uhr
Plus
Kirchen

Regionalbahn erfasst Pkw: Fahrerin kann sich rechtzeitig retten

Geistesgegenwärtig reagierte eine 62 Jahre alte Autofahrerin am Dienstag in Kirchen. Gegen 11.20 Uhr hatte sie sich mit ihrem Wagen am Bahnübergang in Kirchen-Schwelbel (Nähe Kaufland) festgefahren. Die Schranken senkten sich, die Fahrerin flüchtete und der Zug erfasste das Auto.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema