Plus
Rheinland-Pfalz

Drogenrazzia im Großraum Koblenz: Acht der elf Beschuldigten sitzen in U-Haft

Von unseren Reportern
Illustration Polizeieinsatz
i
Symbolfoto Foto: Friso Gentsch/picture alliance/dpa
Lesezeit: 1 Minute

Ein großer Schlag gegen Drogenhändler ist der Polizei im Norden von Rheinland-Pfalz Ende vergangener Woche gelungen – jetzt werden neue Details bekannt. Und: Nicht mehr alle elf Beschuldigten, gegen die Haftbefehle vollstreckt wurden, sitzen in Haft.

Bei der Kripo Koblenz läuft die Nachbearbeitung der groß angelegten Drogenrazzia vom vergangenen Donnerstag – elf Haftbefehle wurden vollstreckt, acht der Beschuldigten befinden sich derzeit in verschiedenen rheinland-pfälzischen Gefängnissen in Untersuchungshaft, alle schweigen. Dies geht aus einer Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums hervor, in der die Ermittler erstmals Details ...