Archivierter Artikel vom 12.02.2021, 06:00 Uhr
Plus
Diez

Mit Staubsaugerrohr auf Nachbarn losgegangen: Streit um Rasenmäher endet vor Gericht

Ein Nachbarschaftsstreit in einem Ort der VG Diez ist komplett eskaliert, als sich ein heute 69 Jahre alter Angeklagter durch das Rasenmähen des Nachbarn genervt sah. Er ging mit dem Metallrohr eines Staubsaugers auf den Mann los, der den Nachbarn zu Boden rang. Der Angeklagte sah sich im Recht und erklärte, dass er niemand habe verletzen wollen, vielmehr sei er der Angegriffene. Nun musste sich der Mann wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung vor Gericht verantworten.

Von Andreas Galonska Lesezeit: 3 Minuten