40.000

Westerwälder oft vorne

Beim Nachwuchs waren die Westerwälder Vereine durch Ida und Leo Wendland (Steuler Trikids RSG Montabaur) vertreten, die ihre Rennen dominierten. Ida (W 9) gewann über 1200 Meter in 4:57 Minuten, ihr Bruder Leo sicherte sich über 1800 Meter in 7:17 Minuten Platz eins in der M 12. Norbert Wüst (TuS Wallmerod) gehört zwar schon der M 70 an, das hielt ihn aber nicht davon, zweimal zu starten.

Über 7200 Meter wurden 40:04 Minuten für ihn gestoppt, über 3600 Meter reichten 18:32 Minuten zum zweiten Klassensieg. Auf der Mittelstrecke lag Bernd Mäurer (TV Eitelborn/17:19) in der M 65 vorne. ...
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Extra
Meistgelesene Artikel