Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Viele Menschen fühlen sich zurzeit schnell müde und matt. Dadurch sind in vielen Fällen Konzentrations- und Leistungsfähigkeit herabgesetzt. Außerdem besteht bei der Wetterlage eine große Ansteckungsgefahr bei Erkältungskrankheiten. Wetterfühlige müssen sich auch auf Kreislaufbeschwerden einstellen.
Pollen: Birkenpollen sind durchweg in mittleren bis hohen Konzentrationen unterwegs. Eschenpollen fliegen schwach bis mäßig, örtlich auch stark. Erlenpollen sind kaum noch nachweisbar.
Garten: Rhabarber: Die Stiele des Rhabarbers werden zwar in der Küche wie Obst behandelt, gärtnerisch zählt die Pflanze aber zu den Gemüsen. Rhabarber bevorzugt einen Standort im Halbschatten mit einem tiefgründigen, humosen Sand- oder Lehmboden mit saurer bis basischer Reaktion. Gepflanzt wird der Rhabarber im Herbst. 500 Gramm schwere Rhizomstücke werden flach in die Erde gedrückt. Die Knospen dürfen nur einige Zentimeter unter der Oberfläche liegen.
Wirtschaft
Historische Bilder
Portale
Kontakt zur Redaktion
Lukas Erbelding
Lukas Erbelding (le)
Onliner vom Dienst
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo