40.000
Aus unserem Archiv

Zahlen, Fakten, Ziele: Was die "Identitäre Bewegung" ausmacht

Mitglieder der „Identitären Bewegung“ (kurz: „Identitäre“) gehen davon aus, dass es eine geschlossene europäische Kultur gibt. Deren Identität wird demnach von einer Islamisierung bedroht. Die identitäre Weltsicht ist kultur-rassistisch. „Identitäre“ gelten als konservative Extremisten. Die Wurzeln dieser Bewegung liegen in Frankreich.

In Deutschland rechnet man mit rund 400 Mitgliedern. Sie beziehen sich teilweise auf Schriften des Publizisten Thilo Sarrazin, der in Rheinland-Pfalz einst als Finanzstaatssekretär wirkte. „Identitäre“ fallen durch spektakuläre Aktionen auf und wurden deswegen auch schon als rechtsextreme Kommunikationsguerilla bezeichnet. db

epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Wird Deutschland wieder Weltmeister?

Mit einer Niederlage ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ins WM-Turnier in Russland gestartet. Die Team-Leistung war wening weltmeisterlich. Wird die Mission Titelverteidigung dennoch gelingen?

Das Wetter in der Region
Donnerstag

9°C - 25°C
Freitag

9°C - 17°C
Samstag

10°C - 19°C
Sonntag

12°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Wolfgang M. Schmitt
0261/892267
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!