Archivierter Artikel vom 01.05.2015, 10:46 Uhr

Zahlen, Fakten und Statistiken aus Bund und Land

Die Abschiebepraxis des Landes: Zahlen aus dem Mainzer Integrationsministerium und dem Bundesamt ergeben folgendes Bild.

  • 2010: 305 Abschiebungen, davon 120 aus Abschiebehaft. 232 geförderte freiwillige Ausreisen.
  • 1310 abgelehnte Asylanträge. Zahl der Geduldeten, die sich über längere Zeit aufsummiert: 3046.
  • 2011: 291 Abschiebungen, davon 87 aus Abschiebehaft. Geförderte freiwillige Ausreisen: 485. Abgelehnte Asylbewerber: 1251. Zahl der
  • Geduldeten: 3230.
  • 2012: 283 Abschiebungen, davon 38 aus Abschiebehaft. 546 geförderte freiwillige Ausreisen. Abgelehnte Asylbewerber: 1458. Zahl der Geduldeten: 2761.
  • 2013: 223 Abschiebungen, davon 12 aus Abschiebehaft. 787 geförderte freiwillige Ausreisen. 1244 abgelehnte Asylbewerber. Zahl der Geduldeten: 3392.
  • 2014: 306 Abschiebungen. Noch keine Zahlen zu Abschiebehaft und freiwilligen Ausreisen. Abgelehnte Asylbewerber: 1116. Geduldete: 4140 (Stichtag Ende November).

db