Archivierter Artikel vom 07.08.2014, 16:03 Uhr
Plus
Banda Aceh

„Wunder“ nach Tsunami 2004: Eltern finden totgeglaubte Tochter

Fast zehn Jahre nach dem verheerenden Tsunami hat ein Elternpaar in Indonesien seine totgeglaubte Tochter wiedergefunden. Die damals vierjährige Raudhatul war Ende 2004 mit ihrem drei Jahre älteren Bruder von den gewaltigen Wassermassen weggerissen worden. Die Eltern aus der Provinz Aceh auf Sumatra hatten vergeblich versucht, ihre Kinder festzuhalten.