TuS Rheinböllen – Mülheim-Kärlich II 2:0 (1:0)

Rheinböllen: Reifenschneider – D. Flesch, Kuznecov, Ruof, Aquila, Schleicher (65. Bittner), Acht, Rott (75. Klink), T. Flesch, Radic, Hankammer (89. Pira).

Mülheim-Kärlich: Becker – Kuhn, Richter, Köhler, Aretz, Schneid, Schmitz, Sallashi, Ayari, Medja, Akkaya.

Schiedsrichter: Maximilian Kaiser (Diez-Freiendiez).

Zuschauer: 150.

Tore: 1:0 Schleicher (11.), 2:0 Aquila (58.).

Besonderheiten: Gelb-Rote Karte für einen Gästespieler (88.).

Nächste Aufgabe für Rheinböllen: am Sonntag (14.45 Uhr) daheim gegen Metternich.