Archivierter Artikel vom 06.03.2015, 07:00 Uhr
Plus

TEIL 3: Wer kommt, wer bleibt? Größte Chancen auf Schutz haben Menschen aus Syrien, Irak und Eritrea

Wer sind die Menschen, die gerade zu uns kommen und Asyl beantragen? Die erste Antwort auf diese Frage lautet: Die Menschen und deren Schicksale sind sehr individuell. Die zweite Antwort auf diese Frage liefern die nackten Zahlen.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema