Archivierter Artikel vom 03.04.2014, 11:43 Uhr
Stipshausen

Stipshausen: Attacke nach Hundekauf – Angreifer sprühen mit Pfefferspray

Der Kauf eines Hundes war am Dienstag Anlass für eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Familien in Stipshausen, bei der die Angreifer Pfefferspray versprühten und eine Frau leicht verletzten. Die Beschuldigten hatten das Tier zuvor von den Geschädigten gekauft.

Symbolbild
Symbolbild
Foto: DPA

Das berichtet die Polizei, die über das genaue Motiv allerdings keine Angaben machen kann. Nach ersten Feststellungen erschienen die Täter am Anwesen der Verkäufer und griffen diese tätlich an. Im weiteren Verlauf soll dann auch ein Pfefferspray durch die Beschuldigten eingesetzt worden sein.