Archivierter Artikel vom 07.10.2015, 15:50 Uhr
Plus
Mainz

Starrköpfe: Renitenter Fahrgast von Polizei aus Straßenbahn getragen – Busfahrer blockiert Straße

Ein renitenter Fahrgast ist in Mainz von der Polizei aus einer Straßenbahn getragen worden. Der 40-Jährige hatte sich bei dem Fahrer am Dienstagabend beschwert, dieser sei drei Minuten zu früh losgefahren, berichtete die Polizei am Mittwoch. Der Streit eskalierte und der Fahrer forderte den Mann zum Aussteigen auf. Als dieser sich weigerte, alarmierte der Fahrer die Polizei. Auch gegenüber den Beamten verhielt sich der 40-Jährige unkooperativ, so dass er schließlich aus der Bahn getragen und mit zur Wache genommen wurde.