Sperrungen und Halteverbote während des Bendorfer Weihnachtsmarkts in der Innenstadt

Das Marktgelände ist von Donnerstag, 6. Dezember, 16 Uhr, bis Montag, 10. Dezember, 8.30 Uhr, für den gesamten Verkehr gesperrt, davon betroffen ist auch die Hauptstraße zwischen Siegburger Straße und Steinstraße in Fahrtrichtung Weitersburg/Vallendar.

Anzeige
Rund um den Markt gelten Halteverbote. Die Umleitung des gesamten Verkehrs, aus Richtung Sayn kommend, erfolgt über Luisenstraße, Engersport, Engerser Straße, Ringstraße, Rheinstraße und Untere Vallendarer Straße. Diese Umleitung gilt auch für die Busse der Linie 8. Die Haltestelle „Bendorf/Friedhof“ in Richtung Vallendar wird etwa 50 Meter weiter hinter die Einmündung der Bahnhofstraße in die Hauptstraße verlegt.