Archivierter Artikel vom 26.07.2017, 09:43 Uhr
Kobern-Gondorf

RZ-Serie „vorZeiten“: Malerische Burgen hoch über dem sanften Moseltal

Rund 3230 Einwohner zählt Kobern-Gondorf an der Mosel, doch die Ortsgemeinde unterscheidet sich nicht nur, was die Größe des Ortes angeht, von den vielen anderen, kleineren Gemeinden entlang des Flusses. Sie hat auch historisch etwas ganz Besonderes vorzuweisen: Jeweils zwei Schlösser und Burgen liegen auf dem Gebiet des Dorfes. Der Blick vom Koberner Moselufer in Richtung Ort fällt zwangsläufig vor allem auf die beiden Burgen, die Nieder- und Oberburg, die hoch oben über Kobern-Gondorf thronen.

Andreas Egenolf Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net