Archivierter Artikel vom 25.07.2017, 12:57 Uhr
Villmar

RZ-Serie „vorZeiten“: Lahnmarmor eroberte einst die Welt bis zur Moskauer U-Bahn

Idyllisch an der Lahn gelegen, präsentiert das Museum im Marktflecken Villmar (Kreis Limburg-Weilburg) die Geschichte des Lahnmarmors – eines polierfähigen Kalksteins, der aufgrund seiner lebhaften Muster- und Farbgebung weltweite Bekannt- und Beliebtheit erlangt hat.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net