Archivierter Artikel vom 31.05.2016, 18:35 Uhr

Rückblick: Heftiges Gewitter bei Rock am Ring 2015

Das Wetter hat den Festivalbesuchern übel mitgespielt.

Zwei große Gewitterzellen sind vor knapp einer Woche über das Gelände von Rock am Ring gezogen. Mehrmals schlug der Blitz ein. Foto: Marc Hoppe

Bei dem Gewitter waren in der Nacht zum Samstag, 6. Juni 2015, 33 Menschen verletzt worden, darunter Besucher und Mitarbeiter. Foto: Marc Hoppe

Wegen des Unwetters wurde das nächtliche Programm abgebrochen. Am Samstagnachmittag feierten die knapp 90.000 Rockfans dann weiter wie geplant. Foto: Marc Hoppe

Impressionen vom Gewitter bei Mendig. Foto: Marc Hoppe

Impressionen vom Gewitter bei Mendig. Foto: Marc Hoppe

Das nächtliche Unwetter hat auf dem Festivalgelände in Mendig Spuren hinterlassen. Das zeigen unsere Aufnahmen vom Tag danach. Foto: dpa

Das nächtliche Unwetter hat auf dem Festivalgelände in Mendig Spuren hinterlassen. Das zeigen unsere Aufnahmen vom Tag danach. Foto: Anke Mersmann

Das nächtliche Unwetter hat auf dem Festivalgelände in Mendig Spuren hinterlassen. Das zeigen unsere Aufnahmen vom Tag danach. Foto: dpa

Das nächtliche Unwetter hat auf dem Festivalgelände in Mendig Spuren hinterlassen. Das zeigen unsere Aufnahmen vom Tag danach. Foto: Anke Mersmann

Das nächtliche Unwetter hat auf dem Festivalgelände in Mendig Spuren hinterlassen. Das zeigen unsere Aufnahmen vom Tag danach. Foto: Christina Nover

Das nächtliche Unwetter hat auf dem Festivalgelände in Mendig Spuren hinterlassen. Das zeigen unsere Aufnahmen vom Tag danach. Foto: dpa

Das nächtliche Unwetter hat auf dem Festivalgelände in Mendig Spuren hinterlassen. Das zeigen unsere Aufnahmen vom Tag danach. Foto: Christina Nover

Das nächtliche Unwetter hat auf dem Festivalgelände in Mendig Spuren hinterlassen. Das zeigen unsere Aufnahmen vom Tag danach. Foto: Christina Nover

Das nächtliche Unwetter hat auf dem Festivalgelände in Mendig Spuren hinterlassen. Das zeigen unsere Aufnahmen vom Tag danach. Foto: dpa

Das nächtliche Unwetter hat auf dem Festivalgelände in Mendig Spuren hinterlassen. Das zeigen unsere Aufnahmen vom Tag danach. Foto: Christina Nover

Das nächtliche Unwetter hat auf dem Festivalgelände in Mendig Spuren hinterlassen. Das zeigen unsere Aufnahmen vom Tag danach. Foto: dpa