Archivierter Artikel vom 11.03.2014, 13:20 Uhr
Plus
Kreis Ahrweiler

Rückblick: 1884 Soldaten aus der Heimatregion verloren ihr Leben

Der Erste Weltkrieg kostete 1125 Soldaten aus dem Kreis Ahrweiler, der damals rund 40.000 Einwohner hatte, das Leben. Aus dem noch selbstständigen Kreis Adenau (rund 23.000 Einwohner) waren 759 Kriegstote zu beklagen.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema