Plus
Roßdorf

Ringtennis: DM-Erfolge für Wehbacher Ringtennis-Spieler

Ringtennis: DM-Erfolge für Wehbacher Ringtennis-Spieler Foto: honorarfrei

Bei den Deutschen Meisterschaften der Ringtennis-Spieler in Roßdorf bei Darmstadt waren drei Wehbacher Spieler im Einsatz. Thiemo Jüngst und Ferdinand Pfeifer vom VfL sicherten sich im Doppel der Jugend 14 den fünften Platz. Maximilian Speicher (Foto) startete wie im vergangenen Jahr für den TSV Neubiberg-Ottobrunn und brachte zwei Medaillen mit nach Hause. Im Einzel kam der Wehbacher ins Endspiel und unterlag dem Pforzheimer Timo Hufnagel unglücklich mit nur einem Ring. Im klassischen Doppel gewann er mit Alexej Ermak ebenfalls die Silbermedaille. Im Mixed belegte Speicher mit Maria Voss den sechsten Rang, im alternierenden Doppel wurde er mit Partner Alexej Ermak Vierter. Während der DM nominierte Bundestrainer Thomas Bleile den 16-köpfigen Nationalkader für die dritte Ringtennis-WM 2014 in Vereening (Südafrika); Speicher ist als einer der erfahrensten Spieler nach Indien 2006 und Koblenz 2010 zum dritten Mal dabei.

Lesezeit: 1 Minute
Roßdorf - Bei den Deutschen Meisterschaften der Ringtennis-Spieler in Roßdorf bei Darmstadt waren drei Wehbacher Spieler im Einsatz. Thiemo Jüngst und Ferdinand Pfeifer vom VfL sicherten sich im Doppel der Jugend 14 den fünften Platz. Maximilian Speicher (Foto) startete wie im vergangenen Jahr für den TSV Neubiberg-Ottobrunn und brachte ...