Archivierter Artikel vom 03.08.2015, 13:54 Uhr

Polizei bringt orientierungslose 104-Jährige nach Hause

Bad Kreuznach (dpa/lrs) – Eine 104 Jahre alte Frau, die sich in Bad Kreuznach verirrt hat, ist von der Polizei nach Hause gebracht worden. Mehrere Zeugen hätten die orientierungslose Frau bemerkt und über den Notruf gemeldet, berichtete die Polizei am Montag.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa

Sie war am Samstagmorgen von ihrem Wohnheim aus zu einem Spaziergang aufgebrochen, dabei benutzte sie einen Rollstuhl als Gehhilfe. Den Weg zurück fand sie nicht mehr. Die Beamten schoben sie in ihr wenige hundert Meter entferntes Zuhause, dort kümmerte sich eine Pflegerin um sie.