Archivierter Artikel vom 01.09.2014, 14:30 Uhr

Pkw prallt gegen einen Baum: Fahrerin leicht verletzt

Die Kontrolle über ihr Fahrzeuge verloren hat eine junge Autofahrerin aus der VG Nastätten am Sonntagabend gegen 18.50 Uhr.

Bei dem Unfall zwischen Dachsenhausen und Becheln ist eine junge Frau leicht verletzt worden. Foto: Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Foto: Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Foto: Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Foto: Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Dachsenhausen/Becheln – Die Kontrolle über ihr Fahrzeuge verloren hat eine junge Autofahrerin aus der VG Nastätten am Sonntagabend gegen 18.50 Uhr. Wie die Polizei mitteilt, geriet sie auf der Strecke zwischen Dachsenhausen und Becheln kurz vor der Abfahrt nach Schweighausen in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Sie fuhr zwischen zwei Bäumen hindurch und prallte dann frontal gegen einen dritten Baum.

Die Fahrerin wurde leicht verletz, am Fahrzeug entstand Totalschaden. Für Irritationen sorgte das Autowrack noch gestern bei zahlreichen Autofahrern, die die Strecke passierten und einen gerade geschehenen Unfall vermuteten, bremsten und Erste Hilfe leisten wollten. Laut Polizei wollte die Unfallfahrerin sich selbst um die Bergung kümmern. Das war aber bis gestern Mittag nicht geschehen. kr