Archivierter Artikel vom 06.08.2016, 06:02 Uhr
Plus
Lahnstein

Pascal Schers Vision vom „Campus Ostallee“

Wie sehen Arztbesuche im Jahr 2030 aus? Gehen die Lahnsteiner weiterhin zu ihrem Hausarzt um die Ecke? Oder müssen sie bis nach Koblenz, weil es hier keine Hausärzte mehr gibt? Wird das St.-Elisabeth-Krankenhaus auch 2030 noch der Grund- und Regelversorger einer ganzen Region sein? Oder werden die Bürger dann ausschließlich in den Koblenzer Großkliniken behandelt, weil Lahnstein längst geschlossen wurde? Haben vielleicht sogar Maschinen die Aufgaben der Chirurgen übernommen, operieren uns in 15 Jahren also Roboterhände?

Lesezeit: 5 Minuten