Plus

Neuer Mühlbachpark: Stiftung hofft auf LEADER-Förderung

Die Neubepflanzung des Hangs steht auch im Zusammenhang mit größeren Projekten, die von der Stiftung und der Stadt vorangetrieben werden. Unterhalb des Schimmerich-Hangs plant die Stiftung Scheuern, einen Teil ihres Geländes neu zu gestalten und stärker für die Allgemeinheit zu öffnen. Unter dem Projektnamen Mühlbachpark soll eine Idee umgesetzt werden, die im vergangenen Herbst erstmals im Beisein von Innenminister Roger Lewentz vorgestellt worden war.

Lesezeit: 1 Minute
Damals war von einer Spiel- und Begegnungslandschaft die Rede. Nun wird die Sache konkret. „Noch dieses Jahr soll es sichtbare Zeichen geben“, kündigt Gerd Biesgen, Theologischer Vorstand der Stiftung Scheuern, an. Bis Herbst 2022 soll das Projekt abgeschlossen sein. Noch in dieser Woche soll es Klarheit geben, ob die beantragten ...