Neue Stadtratsfraktion „Klare Kante“

Neben den Fraktionen der Freien Bürgerliste Remagen (FBL), von Bündnis 90/Die Grünen, der CDU, der SPD, der FDP sowie den Einzelvertretern ohne Fraktionsstatus von Linken, AfD und dem parteilosen Peter Wyborny gibt es nun eine weitere Fraktion im ohnehin schon bunten Stadtrat von Remagen: Kenneth Heydecke und Claus-Peter Krah, die beide als stramm konservativ gelten, haben der CDU den Rücken gekehrt und bilden fortan die eigene Fraktion „Klare Kante“ (KK). Diese Änderung im Ratsspektrum macht auch schon bald neue Sitzungen des Stadtrats notwendig, die am 11. und 25.

Januar stattfinden sollen. Dort müssen aufgrund der Änderungen unter anderem die Ausschüsse und städtischen Gremien neu besetzt werden. ckk