40.000
  • Startseite
  • » Neue Landespläne werden vorgestellt: Wird die Abschiebehaft jetzt sicherer?
  • Rheinland-PfalzNeue Landespläne werden vorgestellt: Wird die Abschiebehaft jetzt sicherer?

    Wie kann die Sicherheit in der Gewahrsamseinrichtung für Ausreisepflichtige (GfA) Ingelheim, auch Abschiebegefängnis genannt, verbessert werden? Seit dem Sommer ist es in der Einrichtung immer wieder zu gravierenden Sicherheitslücken gekommen. Am Mittwoch will Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) ihre Pläne vorstellen, um den Sicherheitsstandard zu verbessern.

    Darauf wird gespannt gewartet. Denn der Einsatz von privaten Sicherheitsdiensten in Ingelheim, die keinerlei hoheitliche Kompetenzen haben und schon deshalb eine Flucht kaum verhindern könnten, ist umstritten. Dabei waren bis ...

    Lesezeit für diesen Artikel (547 Wörter): 2 Minuten, 22 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    1°C - 9°C
    Samstag

    5°C - 7°C
    Sonntag

    4°C - 7°C
    Montag

    4°C - 7°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!