Archivierter Artikel vom 27.08.2013, 18:43 Uhr
Lahnstein

Mann attackiert Polizist mit Eisenstange

Mit einer Eisenstange ist ein Polizist am Dienstag in Lahnstein attackiert worden. Der gewaltbereite Täter konnte flüchten. Wie kam es zu dem Vorfall? Gegen 11 Uhr wird ein illegal angebautes Marihuanafeld im Weyertal gemeldet. In Tatortnähe überprüfen die Beamten eine Blechhütte und treffen dort auf einen Mann. Als sie die Personalien feststellen wollen, schlägt der Unbekannte überraschend einem der Polizisten mit der Faust gegen die linke Schläfe.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net