Archivierter Artikel vom 04.09.2014, 10:41 Uhr
Diez

Ladendieb mit mehr als drei Promille erwischt

Wenig erfolgreich war ein Ladendieb, der mit mehr als drei Promille in einem Diezer Einkaufsmarkt ertappt wurde.

Der Mann hatte sich am Mittwoch gegen 19 Uhr mit mehreren Kleidungsstücken in eine Umkleidekabine in dem Laden in der Straße „Am Backsteinbrand“ zurückgezogen und dort die Etiketten sowie die Diebstahlssicherungen entfernt. Er zog sich schließlich eines der „ausgesuchten“ T-Shirts unter die von ihm getragene Oberbekleidung an und war im Begriff den Markt verlassen, als einem Ladendetektiv die auf dem Boden der Kabine liegenden Teile auffielen. Erschwerend kam hinzu, dass der verhinderte Ladendieb in den Umkleideraum uriniert und die Neuware teilweise darin abgelegt hatte.

In Absprache mit dem Bereitschaftsrichter wurde der 29-jährige, wohnsitzlose Mann nach der Feststellung der Personalien und einem Alkoholtest auf freien Fuß gesetzt. Die Polizei Diez ermittelt wegen versuchtem Ladendiebstahl.