40.000

Kritik: Auftrag Rache

Er hat alles verloren. Killer haben seine Tochter vor seinen Augen erschossen – und dabei vermutlich ihn, den Polizisten Thomas Craven, gemeint. Die Ermittlungen verlaufen im Sande, die Mörder bleiben unentdeckt. So nimmt Craven das Gesetz in die eigene Hand. Er will seinen "Auftrag Rache" erfüllen, wie der Thriller von Actionspezialist Martin Campbell heißt.

Hollywoodstar Mel Gibson war zuletzt 2002 in "Signs" als Hauptdarsteller zu sehen, nun gibt er sein Leinwand-Comeback. Der 54-Jährige hatte sich in den vergangenen Jahren als Regisseur versucht ("Die Passion ...
Lesezeit für diesen Artikel (443 Wörter): 1 Minute, 55 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

-7°C - 1°C
Freitag

-1°C - 1°C
Samstag

4°C - 6°C
Sonntag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-5°C - -1°C
Freitag

-1°C - 1°C
Samstag

4°C - 6°C
Sonntag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!