Kreisweit wurden im Vorjahr 922 neue Wohnungen gebaut

Die IG BAU hat für die Beschäftigten der Steine- und Erden-Industrie in Rheinland-Pfalz einen Tarifvertrag erzielt. Die Entgelte und Ausbildungsvergütungen steigen in zwei Stufen um insgesamt fünf Prozent.

Ab dem 1. Juli 2021 gibt es 2,5 Prozent mehr Geld und ab dem 1. August 2022 weitere 2,5 Prozent. Zusätzlich gibt es eine neue Vereinbarung zur Jahressondervergütung. Im Westerwaldkreis sind im vergangenen Jahr 922 neue Wohnungen gebaut worden – in Ein- und Zweifamilienhäusern, in Reihen- und Mehrfamilienhäusern.