Plus
Bad Kreuznach

Kommentar zur Beratung im Kreuznacher Finanzausschuss: Die richtige Tonart getroffen

Lesezeit: 1 Minute

Der (Umgangs-) Ton macht eben doch die Musik. Klingt banal, ist aber so: Die Finanzausschusssitzung hat gezeigt, wie es gehen kann – wenn alle wollen.

Der Stadtrat und seine Gremien werden oft zurecht scharf kritisiert. Die Beratungen jetzt im Finanzausschuss muss man loben. Sie waren sachlich und produktiv. Das ist vor allem das Verdienst von Kämmerer Blechschmidt und Amtsleiter Thomas May, die das Ganze souverän und nachvollziehbar moderiert haben: Super! Es herrschte eine andere Tonart, ohne ...