Archivierter Artikel vom 20.03.2016, 18:38 Uhr
Plus
Mainz

Kleiner Parteitag der Grünen: Der große Moment der Eveline Lemke

Wenn es so etwas wie einen Gänsehautmoment beim kleinen Parteitag der Grünen gab, dann war es dieser: Eveline Lemke hatte das Rednerpult bereits verlassen. Nun stand sie da und versuchte, die Tränen zurückzuhalten. Schonungslos hatte sie über Schwächen der Grünen, aber auch über eigene Fehler gesprochen. Hart gegen sich und andere. Manchmal brach ihre Stimme, aber über weite Strecken hatte sie sich im Griff. Das war beim inoffiziellen Teil am Vormittag noch anders gewesen.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema