Plus

Klaus Reimann zum Viertelfinaleinzug der DFB-Auswahl: Das Projekt Löw läuft!

Jetzt also Viertelfinale. Endlich. Werden jene sagen, die bis dato an den Spielen dieser EM stets was zu mäkeln hatten. Zu defensiv, zu taktisch, zumeist ereignislos, langweilig. Das ist der Preis, den wir Liebhaber des gepflegten Ereignisfußballs nun mal zahlen für Platinis Macht erhaltende Maßnahme.

Lesezeit: 1 Minute
Nichts anderes ist dieser aufgeblasene kontinentale Wettbewerb. Geholfen hat’s dem allzu gierigen Michel indes nichts, wie wir längst alle wissen. Doch sehen wir es positiv. Ein Spiel mehr, das gerade abgelaufene Achtelfinale nämlich, bedeutet auch: Eine Partie mehr zum Einrollen, bevor es dann zu den großen und hoffentlich auch substanzielleren Vergleichen ...