HSG Völklingen – HSG Kastellaun 28:24 (15:12)

Völklingen: Dreier, Walerius – Welsch (5), Rodrigue Mba (7), Balthasar (1), Hewener, Saunus (5/3), Cristescu, Kiefer (3), Hoff (4), Zech, Fidelak (3).

Kastellaun: Lahm, L. Kaltenmorgen – B. Wetstein (1), Stelter, Max Wetstein (1), Hoff, K. Kötz (11), Schneider, Kraft (2), Hassley (5/2), M. Kötz, M. Kaltenmorgen (3/2), Ponstein, Röckendorf (1).

Schiedsrichter: Thomas Fellinghauer und Peter Schmidt (beide HV Weisenau); Zuschauer: 50.

Spielfilm: 4:4 (10.), 9:10 (18.), 12:11 (23.), 15:12 (Halbzeit); 18:13 (35.), 19:17 (42.), 22:19 (46.), 25:20 (51.), 28:24 (Endstand).

Nächste Aufgabe für Kastellaun: am Samstag (19.30 Uhr) in Kastellaun gegen den TuS Daun.