Archivierter Artikel vom 12.10.2011, 08:28 Uhr
Plus
Münster

Gestohlene Pauke mit Wodka ausgelöst

Die gestohlene Pauke eines Schützenvereins ist nach einer abenteuerlichen Reise durch Europa zurück an ihrem Platz. Mehr als zwei Jahre nachdem sie auf dem Königsball in Neuenkirchen-Offlum verschwunden war, fiel die Pauke in Polen einem deutschen Schützen in die Hände. Er hat sie mit Wodka zurückerobert.

Lesezeit: 1 Minuten