„Gab es zuvor Übertragungsraten von teilweise 6 Mbit pro Sekunde, so sind es jetzt mindestens 50 Mbit.“

Henning Schröder, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein

Anzeige