Archivierter Artikel vom 14.07.2014, 09:10 Uhr
Plus

Fragwürdiger Video-Weltmeister: Flitzer vom WM-Finale ist ein YouTube-„Scherzbold“

Rio de Janeiro – Maracanã-Stadion, 13. Juli 2014, der größte Tag seines Lebens. Das kann Mario Götze von sich sagen, Manuel Neuer oder jeder andere in der Weltmeisterelf, die die sich den Weg zum Titel hart erarbeitet hat. Das sagt aber auch ein 32-jähriger Russe von sich. Youtuber Vitaly Zdorovetskiy feiert sich dafür, dass er sich beim Finale auf den Rasen gestohlen hat. Ein Weltstar filmte ihn.

Lesezeit: 2 Minuten