40.000
Aus unserem Archiv
Uetersen

Flugplatz besteht seit 77 Jahren

Der Flugplatz Uetersen-Heist liegt in der Nähe der Stadt Uetersen (Kreis Pinneberg). Er gehört heute mit etwa 60 000 Flugbewegungen pro Jahr zu den stark genutzten deutschen Verkehrslandeplätzen.

Uetersen – Der Flugplatz Uetersen-Heist liegt in der Nähe der Stadt Uetersen (Kreis Pinneberg). Er gehört heute mit etwa 60 000 Flugbewegungen pro Jahr zu den stark genutzten deutschen Verkehrslandeplätzen.

Air Hamburg startet von hier die sogenannten Inselflüge auf die Nordseeinseln Sylt, Föhr, Helgoland, Juist und nach Rügen und Usedom. Betreiber des Platzes ist die 1973 gegründete Flugplatz Uetersen GmbH. Das erste Flugzeug startete allerdings schon 1933 in der Rosenstadt Uetersen – auf einem Sportplatz. Der heutige Verkehrslandeplatz wurde 1934 eingerichtet. Schon ein Jahr später begann die militärische Nutzung des Platzes. Mit der Verlegung der Pilotenausbildung der Luftwaffe nach Fürstenfeldbruck endete 1972 der militärische Ausbildungs- und Flugbetrieb in Uetersen. Heute unterhält die Luftwaffe hier eine Sprach- und eine Unteroffizierschule.

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

17°C - 31°C
Dienstag

16°C - 29°C
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 30°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Versicherungspflicht für E-Bikes

Sie sind schnell und manche/r kommt bergab mit den schweren Rädern ins Straucheln. Sollte für alle elektrischen Fahrräder eine Versicherung vorhgeschrieben werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 | Mail 
Fragen zum Abo:
0261/9836-2000 | Mail
Anzeigenannahme:
0261/9836-2003 | Mail

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!