„Erst unterschreibst du den Aufnahmeantrag, dann behandele ich dich.“

Mit diesem Satz soll der Initiator des Förderkreises, der Arzt Ulrich Schmitz, um Mitglieder geworben haben.