„Er kennt meinen vollen Namen und weiß, wo meine Eltern wohnen.“

Der Angeklagte und mutmaßliche Drogenkurier über seinen Auftraggeber