Archivierter Artikel vom 30.10.2013, 11:35 Uhr
Plus
Saarbrücken

Einsame Tote: Bestatter organisiert Wildfremde als Trauergäste

Immer mehr Menschen sterben einsam, und auch bei den Bestattungen ist kein Angehöriger dabei. In Saarbrücken erweisen ehrenamtliche Trauergäste diesen Toten die letzte Ehre – damit der Pfarrer nicht der einzige Teilnehmer der Trauerfeier ist.

Lesezeit: 3 Minuten